15.01.2019 Dienstag  Neujahr 2019 Anschwimmen in der Elbe

Auch dieses Jahr ging es am Neujahrstag mit einer Mannschaft nach Lauenburg um an dem traditionellen Anschwimmen teilzunehmen. Leider konnten von uns die geplanten 10 Schwimmer (incl. unserer gehbehinderten Schwimmerin) nicht komplett ins Wasser. Das Wetter und somit die Welle war für die unerfahrenen Schwimmer zu viel.

Also wurde nur das MRB "Milan" und 4 Schwimmer ins Wasser gelassen. Die Bootsbesatzung nutzte die Zeit der Begrüssungsreden, um in der Welle das Fahren zu üben. Im Anschluß gingen die Schwimmer am Rufer ins Wasser und in Höhe des Rudeklubs wieder an Land, dort wartete ein Heißes Getränk und eine Erbsensuppe auf die Schwimmer, Helfer und Gäste.

Im Anschluß ging es dann zur Rückfahrt nach Büchen und dem Aufklaren wieder nach Hause. Alle hatten ihren Spaß und freuen sich auf das nächste Jahr. 

Kategorie(n)
allgemein, Wasserrettung, Jugend-Einsatz-Team

Von: Niko Gruneberg

zurück zur News-Übersicht
E-Mail an Niko Gruneberg:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Groß- und Kleinschreibung muss nicht beachtet werden.
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden